19 Juli 2012

Vorcaching

Heute hatte ich mir eine längere Strecke vorgenommen, denn ich wollte bis zum 'Pfortensteg' laufen. Dort befindet sich ein magnetischer Cache und den wollte ich heben. Am Ziel angekommen sind mir schon die vielen Menschen aufgefallen, denn zur Mittagszeit gehen viele raus ins Grüne. Also lief ich aufmerksam über die Brücke, registrierte die vielen Vorhängeschlösser, entdeckte auch, dass die Brücke aus blau gestrichenen Eisenträger besteht, dort hängt also irgendwo der Cache. Allerdings verhindert ein Maschendrahtzaun den Zugriff von der Brückenlauffläche aus. Oder es befindet sich irgendwo ein kleiner Durchschlupf. Das wird mal eine Radtour geben und da nehme ich meinen Greifarm mit. Extra dafür habe ich so ein Ding gekauft :) Auf dem Rückweg musste ich mich etwas beeilen, um nicht abends länger auf Arbeit zu bleiben. Der nächste Cache war der am Bahnhof Mitte, den ich allerdings schon erfolgreich gefunden habe. Die nächste Koordinate inspizierte ich im vorbei gehen und dabei ist mir eine kleine Kamera über der Eingangstüre aufgefallen. Auf diese Idee hin werde ich mir die Logfiles nochmals ganz genau ansehen!

1 Kommentar:

FLOH hat gesagt…

Ja , Ja die Kamera :-)