09 Dezember 2017

Plan für Sonntag ist ausgearbeitet



Vor meinem Fenster ist alles weiß und die Schneeflocken wirbeln wild umher. Da werde ich meinen Platz neben der Heizung nicht verlassen. Aber untätig bin ich trotzdem nicht, da für morgen besseres Wetter angesagt ist.



Zuerst muss ich mich einen längeren Anstieg nach oben quälen, um auf das Niveau der Autobahn zu begeben. Von hier ab geht es auf breiten Waldwegen zu den Geocaches. Mit viel Glück sind morgen nicht so viele Fußgänger unterwegs. Nachdem ich an den Sprungschanzen vorbei bin, geht es in Richtung Forsthaus. An der Pelzmühle vorbei. Und schon kreuze ich die zweite Autobahn, die Hälfte ist geschafft. Auf dem Heimwerk plane ich nochmals den LostPlace und die beiden verschlammten Geocaches ein. Hoffentlich klappt das wie geplant! Ist der letzte Hügel erklommen, geht es gemütlich nach Hause. Außer ich habe wieder Gegenwind, dann wird es nochmals anstrengend :)



Quellen und Copyright:
Wettervorhersage: wetter.com
Routenplanung: gpsies.com
Karte: OpenStreetMap
Layout: HikeBikeMap

Keine Kommentare: