25 Juni 2017

WFF - my Timetable

Das Unwetter am ersten Tag hat uns natürlich einen großen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich konnte nur die Band Deez Nuts sehen, der Rest ist ausgefallen. Die Mangelerscheinung ist aber an den folgenden Tag gut behandelt worden:



So viele Bands habe ich in Wacken noch nicht angeschaut. Ferropolis lädt aber dazu ein, denn die Wege sind wirklich kurz. Einzigster Wermutstropfen ist allerdings, dass zum Teil zwei Bands gleichzeitig spielen. Da muss dann eine Entscheidung her...

Am Freitag schaue ich mir als letzte Band noch Napalm Death an, das ist auf dem Screenshot gar nicht zu sehen. Equilibrium und Comeback Kid haben mir am besten gefallen.



Keine Kommentare: