18 März 2012

Theaterplatz am Morgen

Ich hatte es mir einfacher vorgestellt, den Theaterplatz zu knipsen. Irgendein Bauteil verschwand immer wieder aus der Vorschau, sie hätten ja die Kirche ohne Turm bauen können und alles ein wenig kleiner. Von links nach rechts ist das König-Albert-Museum, das Opernhaus und die St. Petrikirche zu sehen. Die Uhrzeit war aber sehr günstig, ich musste keine Rentner aus dem Bild schubsen, da noch keine da waren. Erst gegen halb 10 Uhr fiel der erste Touristenbus über den Platz her. Die beste Zeit, um sich vom Acker zu machen...
Ich werde auf jeden Fall noch öfters Fotos machen, denn Übung macht den Meister: die Lampen stören, die Nachbargebäude müssen weg, aber der blaue Himmel mit den weißen Wolken war super!

Keine Kommentare: