13 März 2011

Live on stage

Gestern hatten wir also unseren ersten Auftritt mit der stromlosen Variante. Die eGitarre verstaubt im Proberaum, dafür kamen alle Konzertgitarren, Rhythmusinstrumente und Mikros zum Einsatz. Das Licht setzte sich zusammen aus einer Gartenlaubenlichterkette, zwei Strahlern mit buntem Licht und einer Vulkanlampe für die Decke. Dafür setzte ich geschickt meine neue Sonnenbrille mit LED-Lauflicht ein und mein tätowierter Oberarm waren die Eyecatcher schlechthin :)



Nachdem uns ausnahmslos alle für das tolle Konzert gelobt hatten, gaben wir einen Teil des Lobes an Basti weiter, der normalerweise an den Turntables zuhause ist, aber zum ersten Mal eine Liveband abgemischt hat. Danke!

Gestern haben wir dann noch das gröbste eingepackt und heute morgen den Rest wieder in den Proberaum geschleppt. Jetzt kann der restliche Sonntag genossen werden!

Keine Kommentare: