31 Mai 2016

Jahrgängertreffen

Ohne es richtig zu realisieren, bin ich in den Jahrgang gerutscht, der dieses Jahr die 50 feiert. Weia! Natürlich habe ich auch eine Einladung zur 50er-Feier erhalten. Doch auf dem Programm steht noch viel mehr. Gedenkfeier am Ehrendenkmal Stadtfriedhof (das geht ja schon gut los!). Anschließend Gruppenfoto auf dem Marktplatz. Sektempfang auf dem Viehmarktplatz. Jahrgängerottesdienst und Jahrgängerumzug. Wer jetzt nicht reif für Punkt 1 ist, darf endlich zur 50er-Feier in die Stadthalle. Und am Sonntag gibt es Frühstück im Alten Haus.

Jetzt habe ich mich so gut gehalten (wird mir zumindest immer gesagt), dass ich jetzt nicht freiwillig mein tatsächliches Alter veröffentliche! Aber vielleicht bin ich trotzdem zu der Zeit in der Nähe, denn es ist dann Schützenfest!

Keine Kommentare: