15 Mai 2015

Radtour nach Hormersdorf

Der heutige Tag wird wieder in meine Radfahrgeschichte eingehen! Obwohl ich mir als Ziel den Earthcache ausgesucht habe, versuche ich doch den einen oder anderen Cache zu finden. Allerdings ist mein Augenmerk dieses Mal nicht die Anzahl der Caches sondern die Strecke reizt mich. Schnell lerne ich, dass zum Beispiel die Routenplanung von Naviki mich des öfteren auf Fußwege, Trampelpfade und sogar über Treppen führt. Bei Google-Maps habe ich den Vorteil, dass die Karte immer nach der Fahrtrichtung ausgerichtet ist. Das erleichtert das Zurechtfinden doch ungemein. Doch allen Navilösungen ist eines gemeinsam: sie benötigen unheimlich viel Strom! Am Ende des Tages habe ich auf meinem 10.000mAh-Powerbank gerade noch eine LED leuchten. Normalerweise kann ich drei Tage lang mein Smartphone damit betreiben. Aber egal, zumindest finde ich immer mein Ziel!

Keine Kommentare: