03 Juni 2017

Der Weg ist das Ziel!



Nach dem Frühstück packen wir unsere sieben Sachen und machen uns auf den Weg zur Forrest-Village-Ranch. Damit es nicht so einfach wird und die ganze Sache etwas aufpeppt wird, interpretieren wir die Karten und Weghinweise der Einwohner falsch. Dafür sehen wir Orte, die wir eigentlich gar nicht sehen sollten. Besonders unsere jungen Mädels sind davon unheimlich angetan :D



Die Sicherheitshinweise wiegen uns nicht wirklich in Sicherheit, denn genau neben unserem Schotterweg befindet sich ein Truppenübungsplatz. Hier können Blindgänger, Querschläger und schlimmeres lauern. Also immer schön auf dem Weg bleiben!



Endlich kommt ein See und die jungen und etwas älteren Mädels nutzen die Gelegenheit für ein ausgiebiges Bad. Im Hintergrund schwimmen viele Schwäne, doch sie bleiben zum Glück weit weg. Die Stimmung hat sich merklich gebessert, jetzt aber weiter zu den Bisons...



Keine Kommentare: