11 Juni 2017

Am Kopp



Der rote Flitzer erhält einen schattigen Parkplatz am Schlossteich. Ich bin dagegen, überall einen Drive-In zu haben. Die paar Meter bis zum Nischel sind schnell geschafft. Elegant umlaufen wir einen LKW, der quer über die Straße geparkt ist. Aha! Das ist eine Maßnahme gegen LKWs und PKWs, die aktuell immer wieder in Menschengruppen fahren. Besser als nichts.



Die Bühne befindet sich dieses mal nicht direkt am Karl-Marx-Monument, sondern ebenfalls quer über die Brückenstraße. Gerade läuft noch der Soundcheck, aber es sind nur noch wenige Minuten bis es 14 Uhr ist. Die offizielle Uhrzeit zum Start des kleinen Warm-Up-Festivals. Der Eintritt ist frei, die Sonne glüht, die Eistüten schmelzen schnell, der Platz füllt sich...



Endlich geht es los: 14 Uhr - Claire | 15 Uhr - Audio88 & Yassin | 16 Uhr - Milliarden | 17 Uhr - KRAFTKLUB



Leider kann ich nicht bis zum Schluss bleiben, da ich 17 Uhr zum Volleyball in Hdorf sein möchte. Außerdem gefällt Felix die Musik nicht so gut und er möchte schon früher los... Mir hat es gefallen und den meisten anderen auch :)



Keine Kommentare: