30 April 2017

Sonnenuntergang über dem Barther Bodden



Unser Ferienhaus steht direkt am Barther Bodden und hier soll heute der Sonnenuntergang für die Ewigkeit festgehalten werden. Die Vorbereitungen halten sich in Grenzen: Stativ geschnappt, Kamera montiert und Bierflasche auf. Warten!



Doch dann geht es ganz schnell! Die Lichtstimmung ändert sich von Minute zu Minute. Bei den Fotografen bricht Hektik aus. Ein Teil wir vor zur Landzunge, andere bevorzugen die kleine Anhöhe, wo auch mein Zelt steht, ich versuche mein Glück vom obersten Stockwerk unseres Hauses. Für einen Stellungswechsel ist die Zeit zu knapp, ich versuche es aber trotzdem. Denn schließlich haben wir alle den gleichen Sonnenuntergang, aber jeder ist nur auf sein eigenes Foto stolz. Wenn es was geworden ist :D

Keine Kommentare: