25 April 2017

die zweite Legionellenuntersuchung

Heute ist schon wieder Legionellenuntersuchung! Wie schnell die Zeit doch vergeht... Zwischen 11:30 und 12:30 Uhr ist der Mitarbeiter der Fachfirma angemeldet. Und tatsächlich klingelt es um 11:35 Uhr. Klasse!



Meine Wohnung habe ich aufgeräumt und auch Bad und Küche speziell gereinigt. Nun blitzt alles, doch der gute Mann meint, dass der Hahn im Bad ausreichend ist. Es liegt ja immer das gleiche Wasser an. Ok, beim ersten Mal wurde zwar in Bad und Küche eine Probe entnommen, aber da war die Trinkwasserverordnung ja noch ganz neu und seither konnten weitere Erfahrungen gesammelt werden.



Aber ich war auch nicht untätig und habe mich etwas ins Thema eingelesen. Deshalb bin ich beruhigt, dass sein Thermometer 58°C anzeigt. Ein guter Wert! Zudem habe ich vorher schon einige Minuten lang das heiße Wasser ablaufen lassen. Falls ich zu knausrig mit dem warmen Wasser war und sich vielleicht doch Legionellen gebildet haben. Ein paar Liter heißes Wasser ist auf jeden Fall billiger als eine 2. Prüfung und gegebenenfalls Reinigung und Desinfektion der Wasserleitungen. So kann ich beruhigt auf meine Auswertung warten...

Keine Kommentare: