08 März 2017

Viertelfinale DNL II: Young Crashers - Moskitos Essen

Obwohl es mitten in der Woche ist, habe ich mir Felix geschnappt und mit in die Eissporthalle gezerrt. Hier spielen die Young Crashers gegen die Mosktitos Essen. Einige Zuschauer haben sich eingefunden und auch ein Trommel macht Krawall. Leider kenne ich die Regeln nicht, ich bin also öfters ratlos, was gerade gepfiffen worden ist. Das macht aber nichts, denn wenn ein Tor fällt, das begreife sogar ich und die Chemnitzer liegen immer vorne. 62 Sekunde vor Abpfiff des letzten Drittels erhalten sie aber noch ein Gegentor und es steht 4:4. Was folgt jetzt? Die Schiedsrichter diskutieren lange. Dann werden die Spieler auf die Sitzbank verbannt, worauf sich alle brav setzen sollen. Nanu? Wird jetzt ein Gruppenfoto gemacht? Nein! Scheinbar fand ein schwerwiegendes Faul statt und es wird auf Penalty entschieden. Ein Moskito nähert sich also langsam dem Chemnitzer Tor, schießt und der Torwart kann erfolgreich abwehren. Nun gibt es 10 Minuten Nachspielzeit. Nach wenigen Minuten gelingt den Young Crashern ein Tor und das Spiel endet in diesem Moment mit 5:4. Wieder was gelernt :)

Eintritt frei

Keine Kommentare: