29 Januar 2017

Pizza

Bis jetzt habe ich bei den Pizzen immer etwas geschummelt, indem ich eine TK-Margherita für den Boden verwende und nur selber den Belag ergänze. Heute soll es aber komplett selbst erstellt werden! Dazu habe ich Hefe, Salz, Zucker, Mehl und Wasser zu einer klebrigen Pampe vermatscht und eine halbe Stunde gehen lassen. Nun das ganze in die Form und den Belag drauf. Sieht schon ganz gut aus. Aber leider habe ich nur eine Mikrowelle mit Grilleinheit, der Boden nimmt also keine Farbe an. Schmeckt wie aufgeweichter Gummi. Da muss ich mir fürs nächste Mal eine andere Variante einfallen lassen...

Keine Kommentare: