24 September 2016

Hohenmirsberger Platte

Auf der Heimfahrt komme ich an der Stelle vorbei, wo Steine geklopft werden kann. Das wollte meine Mutti unbedingt machen, doch wir haben dafür keine Zeit gefunden. Nachdem sich hier auch ein Earthcache befindet, halte ich natürlich an. Zuerst sehe ich den Aussichtsturm, den ich auch von der Geocachingseite her kenne. Daneben höre ich aber fleißiges Hämmern. Es sind also schon Leute da, die nach versteinerten Seeigeln, Schnecken und Muscheln suchen. Schnell stelle ich fest, dass es sich bei der Personengruppe um Eltern mit ihren Kindern handelt. Also hätten wir gut dazu gepasst, allerdings sind die anderen Kinder deutlich unter 10 Jahre. Da wäre ich mir ja schön doof vorgekommen :) Der Earthcache ist schnell erledigt und weiter geht die Heimfahrt.

Geocache: Hohenmirsberger Platte

Keine Kommentare: