22 Juli 2016

Wackenstammtischcrew trifft sich zum Grillen

Endlich treffen wir uns mal wieder und da Wacken nicht mehr weit ist, wird heute gegrillt! Der Grill glüht und ich bekomme die ehrenvolle Aufgabe des Grillmeisters. Leider ist die Glut etwas kräftig ausgefallen, somit werden Würstchen und Steaks schnell dunkel. Aber das passt ja zu uns. Dazu haben wir verschiedene selbstgemachte Salate zur Auswahl. Auch Grillkäse schmeckt hervorragend. Die vegetarischen Würstchen sind dagegen nicht so gut angekommen. Aber wir hätten ja noch Pilze grillen können, oder Wassermelonenscheiben, Zucchini, oder noch vieles mehr. Aber wir sind alle satt geworden. Zeit für die Wassermelone, die an der Vodkaflasche genippt hat. Es hat allen geschmeckt, nur ist der Vodka sehr ungleichmäßig in der Wassermelone verteilt. Beim nächsten Mal zu Wacken stelle ich die Flasche länger in die Melone. Nachdem wir nach einem kräftigen russischen Vodka wieder sportlich ambitioniert sind, spielen wir etwas Tischtennis und laufen fleißig um die Platte. Pavel ist Turniersieger des Tages!

Keine Kommentare: