04 Juni 2016

Rock'a'Lympics

Plötzlich entdecke ich eine Nachricht von Uwe bei WhatsApp: es gibt ein Minifestival in Stollberg! Also nix wie hin. Gut, dass ich nicht fahren muss... Am Pionierpark angekommen kann ich gleich mal angeben, denn ich war hier schon auf der Suche nach Geocaches. Ich kenne mich also prima aus. Darauf gibt es erstmal Bier. Dann kommt noch Steven dazu. Mit den zwei Frauen sind wir also schon zu fünft. Wir machen es uns in der Chiloutecke bequem, denn Jasmin hat die falschen Schuhe für die Schlammparty an. Doch die Musik ist laut genug und so ist auch der Bierwagen näher. Leider wollten die zwei Dorfnasen aus Hdorf zeitig heim, so konnte ich leider die Lasershow nicht bestaunen und auch die letzte Band kenne ich nur vom Namen. Ok, daheim angekommen nochmals kurz den Kühlschrank geplündert und zufrieden ins Bett. Mir hat es gefallen :)

Keine Kommentare: