11 Juni 2016

Curry-Steak mit Brennnessel

Zutaten:
Schweinenackensteaks, Langkorn Wildreis, Kokosmilch, gelbe Currypaste, Öl, Brennnesseln, Salz, Limettensaft, Dill Während der Reis im Topf köchelt brate ich die Schweinenackensteaks auf beiden Seiten an. Nebenher baden die Brennnesseln im kalten Wasser und werden dann durch die Salatschleuder entwässert. Nachdem die Steaks eine schöne Farbe bekommen haben, parken sie für kurze Zeit auf einem Teller. In die Pfanne wandert nun die Kokosmilch und die Currypaste. Während die Flüssigkeit kocht kommen die Brennnesselblätter dazu. Nun folgen noch die Steaks, damit sie wieder etwas Wärme aufnehmen können. Der fertige Reis stopfe ich in einen kleinen Trichter, damit ich ein schönes Konstrukt auf den Teller bekomme. Schnell das Steak dazu, die Currysoße darüber, zwei Brennnesselblätter zur Deko auf den Tellerrand und von meinem Kräuterbalkon noch einen Ast Dill. Sieht gut aus, schmeckt auch lecker, Mahlzeit!

Keine Kommentare: