29 Juni 2015

Urlaubsplanung

Nicht ganz überraschend habe ich Urlaub. Ok, die Urlaubsliste mussten wir schon letztes Jahr füllen, aber irgendwie war das alles noch ganz weit weg. Und schwupp schreibe ich den Urlaubsschein und sitze brav daheim :)

Beim Blättern in der Zeitschrift keimt der Gedanke, doch mal für ein paar Tage in die Sächsische Schweiz zu gehen. Gut, dass ich da jemand kenne, der mir vielleicht einen Zeltplatz bieten kann. Kurzerhand chatte ich mit Falkator, doch leider ist bei ihm gerade Hochsaison und der Aktivhof ist gar nicht besetzt. Schade! Für einen Tagesausflug ist mir die Strecke zu weit, allerdings will ich auch den Aufwand für Pension oder Zeltplatz nicht betreiben. Da gerade eine Hitzeperiode ist, entschließe ich mich, zuerst mal in der näheren Umgebung mein Auto auf Übernachtungsqualität zu testen. Wenn das klappt, geht es zu den Affensteinen oder in die Böhmische Schweiz...

Keine Kommentare: