01 März 2015

Schaumkussditschen

Sonntags geht es immer zum Volleyball und meistens nehme ich Alex mit. Ich fahre eh an seinem Haus vorbei. Nachdem ich diesen Event entdeckt habe, schicke ich Alex kurzerhand eine Einladung, ob er mitfahren will. Spontan kommt umgehend die Zusage uns ich melde mich als Team herbi66 an. Als wir uns dem Theaterplatz nähern, entdecke ich sofort eine Gruppe die ich als Geocacher outen kann. Irgendwie entwickle ich ein Gespür dafür und spätestens beim Anblick von GPS-Geräten ist alles klar. Wir melden uns beim Veranstalter und ich schreibe ein Namensschild, damit die anderen wissen, gegen wen sie verloren haben. Das Schild bekommt aber Alex, denn ich bin ja krank und nur Zuschauer. Das Spiel ist schnell erklärt: zwei Teams stehen sich mit einem Schaumkuss gegenüber und versuchen, den gegnerischen Schaumkuss zu zerstören. Gewonnen hat derjenige mit dem weniger ramponierten Schaumkuss. Das ganze wird im KO-System gespielt. Alex gewinnt natürlich seinen ersten Kampf, scheitert aber leider beim zweiten und fliegt damit raus. Die Sieger erhalten eine Urkunde, alle dürfen die Schaumküsse essen und schon ist das Event gegessen :)

Geocache # 1.222: Schaumkussditschen

Keine Kommentare: