05 Februar 2015

Wanderung durch den Crimmitschauer Wald

Heute nutze ich den Vormittag aus und setze mein Handy auf Werkseinstellungen zurück. Ich kann seit längerer Zeit kein Updates mehr machen und Dr. Google ist der Meinung, dass nur noch dieser letzte Schritt was bringt. Also glaube ich ihr mal und nehme die Einstellungen danach in Kauf. Da ich aber auch den Datenausgleich mit Google mache, hält sich der Aufwand in Grenzen, dafür läuft das Handy wieder wie am ersten Tag.

Kurz nach 12 Uhr breche ich zu meiner kleinen Wanderung auf, denn ich bin für 14 Uhr im Küchwald-Klinikum bestellt. Nach 90 Minuten treffe ich zufrieden an der Anmeldung an und werde sogar sofort in ein Untersuchungszimmer geführt. Mir soll es Recht sein! Beim Öffnen des Verbands scherzen wir ein wenig, der Chefarzt schaut auch wohlwollend auf die Wunden, alles ok. Nachdem der neue Verband angelegt ist, verabschiede ich mich von den anderen Kranken im Wartezimmer und bin wieder in Freiheit. Ich schlendere durch den botanischen Garten, ärgere Enten und Ziegen, mache einige Fotos und schon geht es zur Frischbornquelle. Hier hat sich wenig getan, es liegt halt Schnee. Weiter geht es an der Gartenanlage und einem Fußballplatz vorbei, über eine große Wiese, unter der Autobahn durch und anschließend folgend bis kurz vor Röhrsdorf. Eine schöne Runde bei bestem Wetter!

Keine Kommentare: