11 März 2013

Staustufe

Durch Chemnitz fließt die Chemnitz und die wird nur einige hundert Meter von meiner Arbeitsstätte durch eine Staustufe am ruhigen dahin plätschern gestört. Deshalb rauscht es ordentlich, natürlich nicht mit dem Rheinfall zu verwechseln, aber immer gut für eine Mittagspausenrunde. Ein Munzee ist dort auch versteckt, den ich aber bei den ersten beiden Besuchen nicht finden konnte. Eigentlich hatte ich schon abgewunken, der Munzee ist bestimmt nicht mehr da. Heute habe ich aber einen geschärften Adlerblick und entdecke den Code doch noch. Sehr schön, wieder ein Symbol weniger auf meiner Schatzkarte :)

Keine Kommentare: