02 März 2013

nachts sind alle Jäger grau


Das erste Foto zeigt ein Gebäude auf dem Universitätsgelände, wobei das reinlaufen deutlich einfacher war, als wieder aus dem großen Areal heraus zu finden. Anschließend versuche ich ins 15 Stockwerk eines Parkhauses zu gelangen. Im Eingangsbereich werde ich von Bewegungssensoren erkannt und praktischerweise geht sofort das Licht an. So kämpfe ich mich immer höher, allerdings entdecke ich erst in Etage Nr. 8 die Beschriftung. Ups, ich schaue nochmals auf den Hint: 15. Macht ja nichts, die Hälfte ist ja schon weg und es gibt einen knackigen Hintern. Oben angekommen, finde ich den dummen Code natürlich nicht und mein Hintern hängt schlapp wie eh und je... Dafür kann ich wenigstens drei Nachtfotos machen...

Keine Kommentare: