10 Februar 2013

Kinderschatz im Märchenland

Eine tolle selbstgemalte Schatzkarte hat mir sofort sehr gut gefallen! Leider war ich bei der ersten Suche so spät dran, dass es tiefschwarz im Wald war und ich nur noch mit Hilfe meine Taschenlampen-App den Boden sehen konnte. Heute war ich nochmals vor Ort und dieses Mal bei bestem Sonnenschein. Schnell war ich im Zielgebiet angekommen und ich hatte schon mit einem Lächeln im Gesicht die Spuren im Schnee entdeckt. Also folgte ich einfach und tatsächlich führten sie mich direkt zu einem unauffällig aufgetürmten Schneehaufen. Seeeehr unauffällig :) Der große Eimer war aber wirklich gut gefüllt und ich spendiere noch einen Elefant aus Plastik. Ich habe zwar noch zwei Plüschtiere dabei, die sind aber im Auto, welches einige hundert Meter entfernt parkt. Der Elefant muss ausreichen :)
Geocache #265: Kinderschatz im Märchenland

Keine Kommentare: