02 Februar 2013

Auf zur Rodelschneise!

Ein Cache auf einer Rodelschneise und ich habe keinen Schlitten dabei! Schade... Da erkläre ich einfach mal kurz, was an diesem Vogelhäuschen alles richtig gemacht worden ist: Das Material ist Holz, belastet die Umwelt nicht. Ich habe auch schon die Plastikvariante gesehen, ist aber nicht meine Wellenlänge. Als nächstes fällt das Loch auf, welches gar keines ist, sondern von hinten verklebt ist, damit sich keine Vögel einquartieren. Nun noch die Befestigung am Baum. Vorbildlich mit einem Seil am Baum festgebunden, der Kasten macht trotzdem einen stabilen Eindruck. Es muss nicht genagelt oder geschraubt werden. Die Beschriftung mit "GC" ist besser als nichts, allerdings kennen die Abkürzung eigentlich nur Cacher, die mit der Vogelhausattrappe eh sofort leuchtende Augen bekommen. Alle anderen werden sich einfach nur wundern, was ein Haus ohne Eingang soll. Ein Schildbürgerstreich vielleicht? Bei einem anderen Cache habe ich sogar noch eine DIN-A4 Seite gefunden, auf dem nochmals das Geocaching komplett erklärt wird. Vorbildlich! Geocache #250: Auf zur Rodelschneise!

Keine Kommentare: