28 Oktober 2012

Spaziergang durchs verschneite Chemnitz

Windstille, bewölkt, aber kein Schnee oder Regen vom Himmel. Beste Gelegenheit, die neuen Winterstiefel zu testen! Sie sind im unteren Bereich wie Gummiestiefel und die Verlängerung nach oben warm mit Fell gefüttert. Die Dichtigkeitsprüfung haben sie hervorragend bestanden. Und die Füße waren auch nach einer Stunde Wanderung schön warm. Prima! Unterwegs hatten wir auch einiges zu bestaunen: ein komplett eingeschneites Fahrrad mit der Nummer 40, rotbackige Äpfel am Baum mit einem Schneehäubchen (Eiswein kenne ich, gibt es das auch von Äpfel? Eismost oder so?). Natürlich kamen wir auch beim Lebendfutter vorbei: Dammwild und Strauße liefen fröhlich durch den Schnee. Allerdings hatten sie keine Schuhe an...

Keine Kommentare: