09 September 2012

Tümpel-Cache

Die Frösche hatten Glück, dass ich kein Franzose bin und nicht gierig nach ihren Froschschenkeln schnappte. Derweil beschäftigte ich mich mit der Cacherei und in diesem Fall war es tatsächlich so, dass ich noch nicht am Ziel war, aber die Dose schon unter etwas Laub hervorschimmern sah. So klappte auch der Eintrag schnell, allerdings schreckte ich immer wieder hoch, wenn ein Frosch neben mir in den Tümpel hüpfte. Vielleicht hatten sie gerade Turmspringen oder Arschbombenwettbewerb... wer weiß! Geocaching #71: Tümpel-Cache

Keine Kommentare: