07 August 2012

Plattfuss

Festivals sind Konditionskiller! Zumindest merkte ich schon nach den ersten paar Metern, das ich seit beinahe einer Woche nicht mehr geradelt bin. Heute hatte ich aus diesem Grund eine kleine Geocachingrunde geplant. Doch schon beim Verlassen der geteerten Straße bemerkte ich, dass jeder Stein zu spüren war. Da ich einen ganzen Werkzeugkoffer mit mir rumschleppe, ist natürlich auch eine Luftpumpe dabei. Angesetzt, gepumpt, gewartet, gepumpt... Nanu, da ist ja ein Geräusch das ich eigentlich nicht hören sollte: entweichende Luft! Mist, direkt am Ventil hatte ich ein kleines Loch in den Schlauch gescheuert, bis dieser kaputt war. Wie ärgerlich! Ich hatte keinen Ersatzschlauch dabei. Zufällig klingelte das Telefon, da sich Uwe ebenfalls sportlich betätigen wollte. Unter heulen berichtete ich ihm, dass ich einen Platten habe und mit hängenden Schultern heimlaufen werde. Darauf winkte er ab und machte den Vorschlag, dass wir uns im Chemnitz-Center treffen, dort einen Schlauch kaufen und vor Ort reparieren. Er hat das Werkzeug und das Geschick dazu und wäre in einer Stunde da. So haben wir das gemacht und seither läuft mein Rad wieder wie in jungen Jahren :)

Keine Kommentare: