26 Juli 2012

Nostalgie

Nachdem sich rausgestellt hatte, dass ich auf dem Weg zur Bowu-Tanke an einem Cache vorbei laufe, war meine Neugierde geweckt! Schon beim ersten bewussten vorbeilaufen war mir klar, dass die Telefonzelle gemeint sein muss. Leider waren sehr viele Leute unterwegs und der Cache sollte ja nicht auffliegen. Deshalb vertagte ich meinen Besuch. Tage später war die Gelegenheit günstig, also durchsuchte ich zuerst das Innere der Zelle, dann nochmals gründlich von außen, doch ich hatte nicht die Spur einer Idee... Am Wochenende war ich gerade auf dem Heimweg, als ich eine kleine Menschenansammlung um die Telefonzelle wahrnahm. Das müssen Geocacher sein! Ganz damit beschäftigt, den Cache zu finden, einer informierte sich nochmals per Handy über irgendwelche Hinweise, und das alles im Bereich einer alten Telefonzelle. Sehr unauffällig! Plötzlich wurde einer fündig, ich hörte den Ausruf zwei Straßen weiter, wo ich auf der Lauer lag. Heute war der große Tag, ich stürmte in die Zelle, war überzeugt, dass eine komplette Abdeckung lose ist, aber dabei war es nur ein Karton in einer Folie, die einfach aufgeklebt wurde. So einfach und es ist mir nicht aufgefallen... Geocaching #39: Nostalgie

Keine Kommentare: