14 Juli 2012

Childrens Surprise

Auf dem Rückweg entdeckte ich einen weiteren Cache. Das Auto abgeparkt und vorsichtig an die Zielkoordinaten rangeschlichen. Da ich mich auf einer Hauptstraße in Limbach-Oberfrohna befand, war ich alles andere als alleine... Auf Höhe einer Tankstelle hätte mir mein Navi garantiert folgenden Satz an den Kopf geworfen: Sie sind am Ziel angekommen. Prima! Jetzt musste kreativ die Suche getarnt werden. Also entleerte ich zuerst meine Schuhe, in denen sich doch allerlei Steinchen, Gras und Kleinstlebewesen angesammelt hatte. Das tat gut und bot die Möglichkeit, das Umfeld zu sondieren. Eigentlich war da nur ein gelbes Verkehrsschild mit Überraschungs-Ei... Ha, das gehört da aber nicht hin und sofort erinnerte ich mich an die Bezeichnung des Caches. Zielsicher erfolgte in einem unbeobachteten Moment der Zugriff, wobei der Eigentümer bestimmt in einem der vielen Häuser wohnt und zuschaut. Macht nix, schnell die Eintragung erledigt und das große Ü-Ei wieder an seinen Platz geheftet. Ich hatte die Eier übrigens kleiner in Erinnerung, vielleicht kaufe ich mir nächste Woche eines zur Kontrolle :) Geocaching: Childrens Surprise

Keine Kommentare: