21 Juni 2012

Weißkittel

Morgens führte mich mein erster Weg zu meiner Hausärztin, da meine teuren Pillen langsam alle waren. Also setzte ich mich brav auf den Stuhl im Hinterzimmer, um eine Blutprobe entnehmen zu lassen. Diese Voraussicht wurde auch am Freitag belohnt, denn so konnte mich meine Ärztin beruhigen, dass alle Werte wieder in Ordnung und keine Pillen mehr nötig sind. Erst in einem halben Jahr soll ich wieder zur Kontrolle vorbei kommen. Die erhöhten Leberwerte nahm ich nicht tragisch, was wäre ich für ein Musiker, wenn es anders wäre... Jetzt muss ich nur noch zum Zahnarzt, dann war es für dieses Jahr mit den Weißkitteln :)

Keine Kommentare: