30 Mai 2012

Höllmühle

Fix die Steuererklärung in die Elster gehämmert, nebenher die Waschmaschine rotieren lassen, so startete der Tag. Um die verlorene Zeit wieder aufzuholen, setzten wir uns ins Auto und fuhren zu Höllmühle. Dort machten wir erstmal Mittag, bei mir lagen Hammel, Bohnen und Knödel auf dem Teller:
Das Auto konnten wir gleich auf dem Parkplatz stehen lassen, denn die Route hieß 'Rochsburg', 'Amerika' und wieder zurück. Das sollte machbar sein :)

Keine Kommentare: