10 März 2012

Party

Vier Geburtstagskinder hatten sich entschlossen, eine große Party im Jugendclub zu organisieren. Nachdem mir die Einladung über Facebook übermittelt worden war, hüpfte ich von einem Bein aufs andere, denn mir viel erstmal kein Geschenk ein. Und ganz ohne wollte ich auf keinen Fall den Gastgebern unter die Augen treten. Deshalb hielt ich die Augen offen und plötzlich füllte sich der Geschenkekorb wie von selber: Schnapsgläser, Geschicklichkeitsspiel, Luftgitarre, Süßkram und dazu eine schöne Colabüchse zum Verpacken:
Zu meiner Schande war ich den Abend so beschäftigt, dass ich nicht ein einziges Foto gemacht habe, obwohl ich Handy und Kamera dabei hatte. Verflixt... Aber das eine oder andere Foto wird schon noch auftauchen, da glaube ich fest daran!

Keine Kommentare: