07 März 2012

kleine Apothekentüte

Etwas traurig habe ich die Apotheke verlassen, aber nicht, weil ich mich krank fühle, sondern weil ich morgens Geld abgehoben hatte. Ein Gang zur Apotheke und einmal volltanken reicht aus, um sofort wieder Ebbe ins Portemonnaie zu spülen...
Bei genauerem Hingucken ist auch der Kassenzettel zu entziffern. Zur Aufmunterung hat mir die nette Apothekerin noch zwei Hustenbonbons in die Tüte gepackt. Ganz ohne Aufpreis :)

Keine Kommentare: