22 Februar 2012

Vicki Vomet

Ein günstiger musikalischer Comedyabend? Nichts wie hin. Deshalb ging es nach der Arbeit nicht auf die Coach sondern direkt weiter nach Limbach-Oberfrohna in die Stadthalle. Dort hatten fleißige Hände schon viele Stühle in Reih und Glied aufgestellt, an der Bar herrschte schon Hochbetrieb und auf der Bühne stand ein Stuhl, ein Mikrofon und eine Gitarre. Vor der Bühne links und rechts jeweils ein Lautsprecher und auf der anderen Seite warteten die Sound und Lichthelfer auf den Startschuss, der auch gegen 19 Uhr erklang. Der erste Teil des Abends wurde genutzt, um die Nachbarn von Vicki Vomit besser kennen zu lernen, und auf Politik wurde ausgiebig eingegangen. Nachdenklich und mit Lachen spendeten wir Applaus.
Beim zweiten Teil des Abends wurde endlich die Gitarre ins Rampenlicht gezerrt: 'Oma' und 'Arbeitslos und Spaß dabei' waren die bekanntesten Hits. Viele konnten die Texte mitsingen, ich schunkelte im Rhythmus mit. Gegen 22 Uhr war nach der zweiten Zugabe Schluss und die Schnäppchenjäger ergatterten sich CDs, DVDs aber auch Langspielplatten und Aufkleber. Ein gelungener Abend!

Keine Kommentare: