11 März 2011

Baum gepflanzt

Frische Äpfel stehen täglich auf meinem Speiseplan. Sie sind gesund, machen keinen Aufwand und übrig bleibt nur der Stengel. Doch dieses mal überraschte mich die Pink Lady mit einem kleinen Keimling im Inneren.



Diesen pflanzte ich kurzerhand in einen Blumentopf, besprühte die Erde vorsichtig mit lauwarmen Wasser und jetzt kann ich nur noch warten.

Mal sehn, wann ich den ersten Apfel ernten kann, ich berichte weiter!

Links:
Wikipedia weiß was über Äpfel
Pink Lady, die Homepage zum leckeren Apfel

Kommentare:

Jana-Mutt hat gesagt…

Du brauchst ja nur, den Topf ab und zu hier einstellen dann wissen wir Bescheid wenn Ernte ist.
VIEL ERFOLG!!! Und Grüße aus Aue

Steffen hat gesagt…

Wenn es sich bei dem Apfel um einen der Sorte Pink Lady handelte, kann es natürlich auch möglich sein, dass da Cindy aus Marzahn schlüpft. Da geb ich dir den guten Rat, sie beizeiten umzutopfen, damit der Topf nicht platzt.

herbi66 hat gesagt…

@Jana-Mutt: das werde ich machen! Bin schon gespannt, wie lange es dauert, bis das erste grün durch den Boden bricht!

@Steffen: weia! und ich dachte, Sachsen ist das Land, wo die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen. Da werd ich mir gleich einen großen Topf besorgen ^^

kathrin und crew hat gesagt…

Stell mal gleich ne Flotte Lotte (falls du weißt, was das ist, jedenfalls nicht die Schwester von Cindy)daneben für lecker Apfelmus :)